Di. 25 Jan. 2022 18:30 - 20:00

In seinem Vortrag führt P. Roberto Maria Pirastu OCD in die Grundzüge der Spiritualität des Karmel ein.

Roberto Maria Pirastu, KarmelitDer Karmelorden geht zurück auf eine Eremitengemeinschaft auf dem Berg Karmel. Teresa von Avila und Johannes vom Kreuz gaben ihm seine heutige Gestalt. Ihre Beschreibungen des mystischen Weges gab seither vielen Christen Orientierung und Ermutigung für das innere Beten. Das kontemplative Leben versteht sich als Teilnahme am Beten Jesu. Es verwirklicht sich in Liturgie und persönlicher Meditation ebenso wie in der apostolischen Tätigkeit und dem gemeinschaftlichen Zusammenleben.

Der ehemalige Provinzial des österreichischen Karmel wurde im Herbst 2021 in das Gremium der Ordensleitung in Rom gewählt. Er hat sich bereiterklärt den geplanten Vortrag für uns über Zoom anzubieten. Herzlichen Dank im Vorhinein!


Für die Online-Teilnahme klicken Sie am Veranstaltungsabend auf diesen Link: 
Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/85342700194?pwd=c3pQdG5TSEliMXptcUJHNUtUNk01Zz09
Meeting-ID: 853 4270 0194
Kenncode: 0202

Zur technischen Unterstützung sind wir unter folgender Telefonnummer erreichbar: 015120385.


Dies ist der erste Abend der neuen Reihe Ordensspiritualität in a nutshell. Erfahrene Ordenleute erschließen das geistliche Wissen ihrer Ordenstraditionen für alle, die auf der Suche nach Inspiration und Orientierung sind für ein vertieftes Leben als Christen.

Franziskanische Spiritualität mit Br. Stefan Kitzmüller OFM

Igantianische Spiritualität mit Sr. Johanna Schulenburg CJ