Mein Leben als junge Ordensschwester

Schwester Ida Vorel ist Franziskanerin in Vöcklabruck. Als die gelernte Gärtnerin Urlaub im Kloster macht, wird ihr klar: Hier ist mein Platz! In einem Video von Treffpunkt Benedikt, dem Veranstaltungsformat für junge Erwachsene des Stiftes Kremsmünster, erzählt die 27-Jährige von ihrem Weg ins Kloster, wie ihr Alltag als Franziskanerin aussieht und was der Grundsatz „Mit Christus an der Seite der Menschen stehen“ für Ihre Arbeit als Sozialpädagogin bedeutet.

Ein Labyrinth im Zwettlerhof

Zum Anlass des Weltgebetstages für geistliche Berufungen am Sonntag, den 25. April wird es in der kommenden Woche im Zwettlerhof vor dem Quo vadis? ein begehbares Labyrinth geben. Es lädt ein, zu Entschleunigen, sich den Weg in die Mitte führen zu lassen und Schritt für Schritt zu meditieren: Wohin gehe ich? Sr. Christa Huber CJ setzt sich schon lange mit Labyrinthen auseinander. Sie deutet es als ermutigendes Symbol für unseren Lebensweg:

Berufungsg'schichten: Mein „Ja“ zu diesem Abenteuer

Im Quo vadis? interessieren wir uns für die Berufung jedes Menschen: Wie gelingt mein Leben und was hat das mit Gott zu tun? Auf dieser Suche lassen wir uns von Ordensleuten erzählen, wie sie ihre Lebensform gefunden haben: Berufungsg'schichten. In Kooperation mit dem Canisiuswerk

Osteraugen

Österliche Gedanken von Abt em. Christian Haidinger:
Wir alle kennen verschiedene Osterbräuche, wie sie dort und da verbreitet sind und auch heute noch gepflegt werden. Schon vor längerer Zeit habe ich von einem Osterbrauch gehört, der mich sehr nachdenklich machte. In Oberitalien, in der Gegend von Piemont, soll es ein Brauchtum geben, das man „Osteraugen“ nennt:

Eine Woche lang beten: die Guided Prayer Week

„Es war ziemlich genau vor einem Jahr: Der erste Lockdown wurde angesagt und ich habe das erste Mal von der Guided Prayer Week gelesen“, sagt Franziska. „Ich bin dankbar, dass diese Woche trotz allem stattgefunden hat und sich die Begleiterinnen so spontan umgestellt haben.“ Die Guided Prayer Week fand online und via Telefon statt. Aber was ist diese Woche? Hier einige Erfahrungen und Informationen.