Werde, wer Du sein kannst! Gebetsbroschüre

12 Menschen erzählen, wie sie ihren Weg mit Gott gehen und welche Gebetstexte sie dabei in besonderer Weise begleiten. Diese Gebetsbroschüre ist anlässlich des Weltgebetstages für geistliche Berufungen am 8. Mai entstanden. Sie ist im Canisiuswerk kostenlos zum Beten zu beziehen. 

Die Sehnsucht nach einem guten Leben wohnt in jedem Menschen. Den eigenen, einmaligen Weg zu finden, danach sehnen sich Menschen. Es geht um Potenzialentfaltung, Wachstum und Berufung. Entscheidend für Selbstverwirklichung in christlicher Hinsicht ist, dass es nicht Leistung, sondern Hingabe ist, die uns näher zu Gott führt. Wir dürfen uns Gott überlassen, damit er uns nach seinem Bild formt, indem wir auf ihn hören, indem wir seine Nähe suchen, indem wir Wandlung zulassen.

werde wer du sein kannst

Es gibt viele Menschen, die ihren Weg mit Gott gefunden haben. Sie spüren: Ich folge meiner Berufung! Das ist dann kein allgemeiner Begriff mehr, sondern bedeutet in jedem Leben etwas Einmaliges. In diesem vorliegenden Gebetsbuch teilen wir Geschichten von Menschen, die sich der Führung Gottes anvertraut haben. Sie erzählen, welche Gebetstexte ihnen Begleitung waren. Vielleicht kann dies auch für Deinen Lebensweg inspirierend sein.

Beitrag von Sr. Katharina Fuchs sa Katharina Fuchs

Die Broschüre ist in Kooperation vom Quo vadis?, den österreichischen Ordensgemeinschaften, der Berufungspastoral der Erzdiözese Wien und dem Canisiuswerk entstanden.

Quelle: Canisiuswerk.at


 Zum Weiterlesen! RZ Poster Gebetstag 2022 A3

Anlässlich des Weltgebetstages für geisliche Berufungen am 8. Mai unter dem Titel "Werde, wer du sein kannst!": Was gilt es im Blick zu behalten, um sich im Sinne Gottes zu einem reifen Menschen zu entwickeln, dessen Leben gelingt? Ein Brief mit hilfreichen Aspekten an eine Studentin. Von P. Josef MAUREDER SJ

Liebe Barbara,
vor drei Jahren hast du Tage der Einkehr gemacht. Damals hast du dich entschieden, mit einem Pädagogikstudium zu beginnen. Jetzt fragst du mich, was hilfreich wäre, dass du im Sinne Gott... 
Hier weiterlesen!