10 Jahre Quo vadis? feiern

Am 2.2.2012 wurde das Quo vadis? in Wien eröffnet. Am Freitag, 4.2.2022 wurde bei einem kleinen Festakt das 10jährige Bestehen gefeiert. Es sind 10 Jahre der großzügigen Einladung, zu einem Gespräch, zu Stille, zu Informationen über das Pilgern oder das Gastsein im Kloster; und 10 Jahre Inspiration in Lebensentscheidungen, Berufungsfragen und christlicher Lebenspraxis. Hier einige Bilder von dem covid-bedingt kleinem Fest. 

 

Lesen Sie hier von den Anfängen des Zentrums aus Perspektive der Gründungspersonen P. Erhard Rauch und Sr. Cordis Feuerstein. 


Titelbild 10 Jahre Broschüre 

Die Jubiläumsschrift "10 Jahre Begegnung und Berufung im Zentrum" wurde bei dem Geburtstagsfest des Quo vadis? im Februar präsentiert und ist kostenlos dort erhältlich. Sie beschreibt die Anfänge, die Veränderung, gibt Einblicke in die Konzepte und Erfahrungen und beschreibt die Hintergründe. P. Jakob Deibl OSB und P. Michael Bordt SJ haben Gastbeiträge zur Berufungs- und Citypastoral geschrieben.