Quo vadis? weiterhin geschlossen: Geburtstag wird dennoch gefeiert

Der 2. Februar ist nicht bloß das Fest Maria Lichtmess, sondern auch der Tag des geweihten Lebens. Zu diesem Anlass haben die österreichischen Ordensgemeinschaften 2012 das Quo vadis? im Herzen von Wien eröffnet. Der 9. Geburtstag wird 2021 mit einer kleinen Online-Veranstaltung und einer Glückwunsch-Aktion gefeiert. Lesen Sie hier mehr!

Aufgrund des Lockdowns bleibt das Quo vadis? bis 7. Februar geschlossen. Anschließend wird das Team von Ordenschrist/innen und Theolog/innen wieder für Gespräche und Informationen zur Verfügung stehen. Sobald genauere Auskünfte möglich sind, werden Sie es hier erfahren!

pflückenminSich gute Wünsche holen

Anlässlich des 9. Geburtstags des Quo vadis? will das Team Zuversicht und Segen verteilen: In der ersten Februarwoche finden Sie auf der Fassade des Quo vadis? im Zwettlerhof gute Wünsche für Sie. Auf diese Weise will das Team Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern! Die biblischen Zuversichtsworte können Inspiration oder Anlass zum Gebet sein. Die Karten sind auf den Auslagenfenstern befestigt und freuen sich darauf, gepflückt zu werden. Es sind "reverse Geburtstagswünsche", also Wünsche vom Quo vadis? an Sie!

Geburtstag feiern

Am 2.Februar laden wir Sie herzlich zu einem kleinen Umtrunk online ein: Nach einer kurzen Festrede, einem gemeinsamen Gebet und anschließendem Austausch können sich Partner, Gäste und Interessierte besser kennenlernen. Das Onlinetreffen dauert von 17 bis 18 Uhr. 

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/89889077066?pwd=Wmtxd1FkcHRMWHdDSXFldi82SHVmUT09
Meeting-ID: 898 8907 7066
Kenncode: 0202

Vor und während der Veranstaltung sind wir unter der 015120385 erreichbar und unterstützen Sie gerne beim Einloggen und Teilnehmen.