Do. 30 Jan. 2020 18:30 - 20:00

Theorie & Praxis mit P. Bernhard Bürgler SJ
In der Gegenwart Gottes verweilen.
Jesus Christus wirken lassen.

Das Jesus-Gebet hat seine Tradition bei den Wüstenvätern und -müttern und in der Ostkirche. Es ist ein kontemplative Gebetsweise, die die ständige Hinwendung zu Gott einübt. Im deutschsprachigen Raum findet es als "Kontemplative Exerzitien" unter anderem Verbreitung in der Form, die P. Franz Jalics SJ beschrieben hat.

 

Die Einführung in das Jesus- Gebet ist Teil der Reihe "Lehre uns beten!" (Flyer im PDF)

Eine mehrwöchige Einführung in das kontemplative Gebet mit dem Namen Jesu bietet Brigitte Magdalena Müller von 17. März - 21. April 2020 jeweils Diesntag  19 - 20:30 im Quo vadis? an. Anmeldung dazu bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einen "Schnuppertag Jesus-Gebet" mit Veronica Ilse bieten wir im Quo vadis? am Sonntag den 29. März an: Ein Tag im Schweigen. Einführung in das Jesus-Gebet mit den Wegschritten von Franz Jalics SJ. Übungsanleitung, Praxis und Begleitung in der Gruppe. Max. 8 TeilnehmerInnen, nur nach Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jeden Mittwoch Abend von 18:30 - 19:30 ist im Quo vadis? "Meditation am Mittwoch": gemeinsam in Stille beten.