Fr. 24 Jan. 2020 19:30

Ein Slam um das Chrysostomos*-Diplom. 
In Kooperation mit der u35:Junge Akademie der Theologischen Kurse Wien
Im Stefanisaal (Stephansplatz 3), aufgrund zahlreicher Anmeldung! 

"Die Macht der Sprache" ist das Jahresthema der AKADEMIE am DOM. Doch umgekehrt: Wer hat größere Macht über die Sprache als die Dichter?
Wie reden wir miteinander und übereinander; wann kann und wann muss etwas gesagt werden, und wann ist Schweigen geboten. Ob im Alltag, in der Politik oder Kirche - einiges gibt es dazu zu sagen. 

Heute Abend werden 15 ausgewählte Slammer ihre Texte präsentieren. Das Publikum wählt den besten Text aus. Für den/die Gewinner/in sind das Chrysostomos-Diplom, ein guter Wein, ein 50-Euro Büchergutschein und die Youtube - Veröffentlichung des Beitrages nicht vorgesehen.

*Chrysostomos: dt. Goldmund

Die Veranstaltung findet - anders als vorher angegeben- im Stefanisaal, Stephansplatz 3 statt.