Quovadis@home: Wir treffen uns online!

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher, Begegnung wird im Quo vadis? großgeschrieben. Regelmäßig finden Treffpunkte und Workshops nun im virtuellen Raum statt. Wir laden Sie beispielsweise immer mittwochs um 17 Uhr zu einem Kaffeekränzchen im Internet ein. Weiter Infos folgen hier! 

Ab 18. Mai wieder geöffnet

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher, liebe Ordensleute, mit der Wiedereröffnung der Kaffeehäuser dürfen auch wir Mitte Mai wieder unsere Türen öffnen. Wir freuen uns sehr auf Begegnung und Gespräche, auf den Austausch von Informationen und das gemeinsame Gebet. 

Weiterhin finden Sie auf unserem Blog Inspirationen zu den Themen Beten, Pilgern, Ordensleben und Berufung. 

Trauer

Martina Schürz lädt einmal im Monat im Quo vadis? zum Trauercafè ein. Es ist ein Angebot der Kontaktstelle Trauer der Caritas der Erzdiözese Wien. Sie erzählt hier von ihrer Arbeit mit trauernden Menschen und lädt zur telefonischen Konaktaufnahme ein. 

Für junge Menschen beten

Wir wollen gemeinsam für junge Menschen beten. Vom 27. April bis 3. Mai findet die Weltgebetswoche für geistliche Berufungen statt. Wir bitten Sie: Beten Sie mit uns für junge Menschen. Hier finden Sie das vorformulierte Gebet und einige Überlegungen dazu! Hier finden Sie die Bildergalerie nach Abschluss der Gebetswoche!

Gehen - ein lebenswichtiges Phänomen?

Viele, die schon einmal eine Pilgerwanderung gemacht haben oder die gerne gehen, werden bestätigen: Durch gehen fühlt man sich besser und gehen befreit. Aber warum ist das so? Ist Gehen lebenswichtig, ja sogar vielleicht lebensnotwendig?